Staatlich anerkannte*r Erzieher*in für Parchim für 30h-40h/Woche

Wir, der Träger pro juve – Kinder- und Jugendhilfe, realisiert Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Wir stehen für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten.

Wir suchen nicht nur Mitarbeiter*Innen, sondern Menschen mit Herz und Fachverstand, die uns bei der täglichen Arbeit mit den uns anvertrauten jungen Menschen unterstützen möchten.

Der Träger pro juve Kinder- und Jugendhilfe ist mit ca. 30 Projekten ein kleiner Träger mit mehrheitlich individualpädagogischen Einrichtungen, einer Wohngruppe und Auslandsmaßnahmen in Polen und Spanien.

Für unsere WG in Parchim suchen wir zum 01.12.2020 eine*n Erzieher*in in Voll- oder Teilzeit für die Betreuung und alltägliche Begleitung unserer Kinder und Jugendlichen in der Wohngruppe. In der WG leben derzeit 7 Bewohner im Alter zwischen 1 und 15 Jahren. Wir gestalten gemeinsam mit ihnen den Alltag, strukturiert, förderlich und freudvoll, so dass sowohl alltagspraktische Tätigkeiten ihren Platz haben, als auch die individuelle Zeit des Lernens und die Zeit zum Zurückziehen und Spielen.

Wenn Sie Teil des Teams werden möchten, dann

gehören zu Ihren Aufgaben:

  • die Übernahme der Anleitung, Begleitung und Unterstützung der jungen Menschen in der WG
  • der Aufbau einer vertrauensvollen und herzlichen Beziehung zu den jungen Menschen
  • die Unterstützung und Hilfe im Alltag und in der individuellen Identitätsentwicklung
  • die Entwicklung von individuellen Angeboten bezüglich der Förderung von Ressourcen
  • Offenheit für die Umsetzung innovativer pädagogischer Konzepte
  • Umsetzung des pro juve Qualitätsmanagements

erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*In oder ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit resp. vglb.
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Empathie und Sensibelität für die Belange und Bedürfnisse von Kindern und ihren Angehörigen mit unterschiedlichsten Biografien
  • Lust eigene kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen

setzen wir voraus:

  • Geduld und Flexibiltät
  • Entscheidungsfreude, Kooperationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • gute kommunikative Kompetenz
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, sich für die jungen Menschen einzusetzen

wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz:

  • bei einem innovativen Arbeitgeber mit der Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Unterstützung durch unser zentrales Qualitätsmanagement
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE und Sonderzahlungen
  • Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Teilnahme an Supervision und themenspezifischen Fortbildungen
  • Übertariflicher Urlaub (30 Tage)

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail) an:

pro juve Kinder- und Jugendhilfe
Jägerallee 16, 14469 Potsdam

Personalwesen Frau Güthlein

Telefon: 0331 81 32 6005
m.guethlein@projuve-potsdam.de

Pädagogische Fachkraft

Arbeiten von zu Hause aus? Bei uns kein Problem. Verbinden Sie fachliches Arbeiten mit persönlichem Freiraum und bleiben Sie flexibel dabei Ihr Leben so zu gestalten, dass eine gute Balance von Arbeit und individuellem Gestaltungsspielraum entsteht.
Wir suchen in und um Potsdam und Berlin pädagogische Fachkräfte zur Gründung von Erziehungsstellen, auch bekannt als Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften oder Projektstellen, etc..

Pro juve – Kinder- und Jugendhilfe realisiert individualpädagogische Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Der Träger steht für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten. Wir suchen pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter(innen), Paare und andere Lebens- sowie Familienformen, die Kinder und Jugendliche in die eigene Familie oder Lebensgemeinschaft integrieren, um mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln.

 

IHRE AUFGABEN:

  • Die pädagogische Betreuung eines Kindes/Jugendlichen im eigenen Haushalt
  • Die Betreuung und Erziehung in der Familie als Paar mit oder ohne eigene Kinder, als Lebensgemeinschaft oder Einzelperson
  • Das Anbieten von Beziehung im Lebensalltag
  • Das Nachholen von Entwicklungsschritten, die bisher nicht gemacht werden konnten
  • Elternarbeit
  • Ermöglichung individueller Lernchancen
  • Das Einüben von regelmäßigen Tagesabläufen
  • Die individuelle Perspektiventwicklung des Kindes gestalten
  • Vorbereitung einer möglichst eigenständigen Lebensführung uvm.

IHRE VORAUSSETZUNGEN:

  • Eine Fach-/oder Hochschulausbildung mit sozial-/oder heilpädagogischem Abschluss oder vergleichbare Ausbildung
  • Sie leben im Großraum Berlin oder Potsdam
  • Sie haben Erfahrungen im erzieherischen Bereich oder in der Jugendhilfe
  • Sie sind kreativ, flexibel, belastbar und haben vor allem:
  • Spaß an der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

UNSERE UNTERSTÜTZUNG:

  • Von Anfang an: Mitwirkung und Unterstützung bei der Erarbeitung individueller Konzepte
  • Regelmäßige Begleitung und Betreuung durch unsere Fachkräfte, Koordination und Psychologische Psychotherapeuten
  • Regelmäßige und verlässliche Supervisionen, Team- und Regionalrunden
  • 24h Rufbereitschaft und Fachbegleitung bei Krisen
  • Integration in einen individualpädagogischen Jugendhilfeträger
  • Unterstützung bei formalen und rechtlichen Fragen mit Behörden
  • Regelmäßige Kollegiale Beratungen und Fallbesprechungen
  • Sachkostenzahlungen

UNSER ANGEBOT:

  • Wir bieten gute und leistungsgerechte Bezahlung (TVÖD angelehnt) in Anstellung oder Freiberuflichkeit.
  • Betriebliche Versicherung der Tätgigkeit
  • Zulagen zur Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub

 

Wenn Sie eine pädagogische Fachkraft sind und interessiert an einem neuen Arbeitsfeld und zudem aufgeschlossen, emphatisch und wertschätzend, Dann rufen Sie uns an oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per Mail, zu. Wir freuen uns auf Sie!

 

pro Juve Kinder- und Jugendhilfe Potsdam
Marion Güthlein | Personalwesen

Jägerallee 16
14469 Potsdam

m.guethlein@projuve-potsdam.de

Für weitere Informationen rufen sie uns an:
T 0331. 81 32 60 05

Pädagogische Fachkraft

Arbeiten von zu Hause aus? Verbinden Sie fachliches Arbeiten mit persönlichem Freiraum und bleiben Sie flexibel dabei Ihr Leben so zu gestalten, dass eine gute Balance von Arbeit und individuellem Gestaltungsspielraum entsteht.
Wir suchen in Mecklenburg -Vorpommern pädagogische Fachkräfte zur Gründung von Erziehungsstellen, auch bekannt als Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften oder Projektstellen, etc..

Wir, der Träger pro juve – Kinder- und Jugendhilfe, realisiert individualpädagogische Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Wir stehen für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten. Wir suchen pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter(innen), Paare und andere Lebens- sowie Familienformen, die Kinder und Jugendliche in die eigene Familie oder Lebensgemeinschaft integrieren, um mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN:

  • Die pädagogische Betreuung eines Kindes/Jugendlichen im eigenen Haushalt
  • Das Anbieten von Beziehung im Lebensalltag
  • Das Nachholen von Entwicklungsschritten, die bisher nicht gemacht werden konnten
  • Elternarbeit
  • Ermöglichung individueller Lernchancen
  • Das Einüben von regelmäßigen Tagesabläufen
  • Die individuelle Perspektiventwicklung des Kindes gestalten
  • Vorbereitung einer möglichst eigenständigen Lebensführung uvm.

IHRE VORAUSSETZUNGEN:

  • Eine Fach-/oder Hochschulausbildung mit sozial-/oder heilpädagogischem Abschluss
  • Sie leben im Großraum Mecklenburg-Vorpommern
  • Sie haben Erfahrungen im erzieherischen Bereich oder in der Jugendhilfe
  • Sie sind kreativ, flexibel, belastbar und haben vor allem:
  • Spaß an der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

UNSERE UNTERSTÜTZUNG:

  • Von Anfang an: Mitwirkung und Unterstützung bei der Erarbeitung individueller Konzepte
  • Regelmäßige Begleitung durch unsere Fachkräfte, Koordination und Psychologische Psychotherapeuten
  • Regelmäßige und verlässliche Supervisionen, Team- und Regionalrunden
  • Integration in einen individualpädagogischen Jugendhilfeträger
  • Unterstützung bei formalen und rechtlichen Fragen mit Behörden
  • Regelmäßige Kollegiale Beratungen und Fallbesprechungen

UNSER ANGEBOT:

  • Wir bieten Festanstellung und gute, leistungsgerechte Bezahlung (TVÖD angelehnt) oder Freiberuflichkeit.
  • Betriebliche Versicherung der Tätigkeit
  • Zulagen zur Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub

 

Wenn Sie interessiert sind an einem neuen Arbeitsfeld, dann rufen Sie uns an oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per Mail, zu. Wir freuen uns auf Sie!

 

An: pro juve Kinder- und Jugendhilfe              oder       pro juve Kinder- und Jugendhilfe
Jägerallee 16, 14469 Potsdam                                         Lindenallee 2, 19370 Parchim
Telefon: 0331 81 32 6005                                                Telefon: 0179 61 84 697
m.guethlein@projuve-potsdam.de                                  a.feihstel@projuve-potsdam.de

Pädagogische Fachkraft

Arbeiten von zu Hause aus? Verbinden Sie fachliches Arbeiten mit persönlichem Freiraum und bleiben Sie flexibel dabei Ihr Leben so zu gestalten, dass eine gute Balance von Arbeit und individuellem Gestaltungsspielraum entsteht.
Wir suchen in und um Cottbus pädagogische Fachkräfte zur Gründung von Erziehungsstellen, auch bekannt als Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften oder Projektstellen, etc..

Der Träger, pro juve – Kinder- und Jugendhilfe, realisiert individualpädagogische Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Der Träger steht für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten. Wir suchen pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter(innen), Paare und andere Lebens- sowie Familienformen, die Kinder und Jugendliche in die eigene Familie oder Lebensgemeinschaft integrieren, um mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN:

  • Die pädagogische Betreuung eines Kindes/Jugendlichen im eigenen Haushalt
  • Das Anbieten von Beziehung im Lebensalltag
  • Das Nachholen von Entwicklungsschritten, die bisher nicht gemacht werden konnten
  • Das Einüben von regelmäßigen Tagesabläufen und die Schaffung individueller Lernchancen
  • Gestaltung einer angepassten Perspektiventwicklung
  • Vorbereitung einer möglichst eigenständigen Lebensführung uvm.

IHRE VORAUSSETZUNGEN:

  • Eine Fach-/oder Hochschulausbildung mit sozial-/oder heilpädagogischem Abschluss
  • Sie leben im Landkreis Spree-Neiße oder Cottbus
  • Sie haben Erfahrungen im erzieherischen Bereich oder in der Jugendhilfe
  • Sie sind kreativ, flexibel, belastbar und haben vor allem:
  • Spaß an der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

UNSERE UNTERSTÜTZUNG:

  • Von Anfang an: Mitwirkung und Unterstützung bei der Erarbeitung individueller Konzepte
  • Regelmäßige Begleitung durch unsere Fachkräfte, Koordination und Psychologische Psychotherapeuten
  • Regelmäßige und Supervisionen, Team- und Regionalrunden
  • 24h Rufbereitschaft und Fachbegleitung bei Krisen
  • Integration in einen individualpädagogischen Jugendhilfeträger
  • Unterstützung bei formalen und rechtlichen Fragen mit Behörden
  • Regelmäßige Kollegiale Beratungen und Fallbesprechungen
  • Sachkostenzahlungen

UNSER ANGEBOT:

  • Wir bieten Festanstellung und gute, der besonderen Leistung gerechte Bezahlung (TVÖD angelehnt) oder Freiberuflichkeit.
  • Betriebliche Versicherung der Tätigkeit
  • Zulagen zur Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub

 

Wenn Sie eine pädagogische Fachkraft sind und interessiert an einem neuen Arbeitsfeld dann rufen Sie uns an oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per Mail, zu. Wir freuen uns auf Sie!

 

An: pro juve Kinder- und Jugendhilfe
Geschäftsführung
Jägerallee 16, 14469 Potsdam
Telefon: 0331 81326005
m.guethlein@projuve-potsdam.de

Pädagogische Fachkraft 20-30 Std.

Pro juve Kinder- und Jugendhilfe Potsdam GbR sucht ab sofort eine pädagogische Fachkraft für die individuelle Betreuung und Begleitung im BEW sowie als hinzukommende Fachkraft in Individualpädagogischen Erziehungsstellen.

Wir über uns:
Pro Juve – Kinder- und Jugendhilfe Potsdam bietet Individualpädagogische Maßnahmen, Erziehungsstellen, Reiseprojekte für Kinder, Jugendliche und Familien an. Der Träger ist eine Einrichtung mit dezentralen Strukturen bzw. Einrichtungen im Bundesgebiet, die als organisatorische Einheit fungiert. Die einzelnen Einrichtungen sind der Rechts- und Organisationsphäre der Zentrale (bzw. dem Hauptstandort) in Potsdam zugeordnet.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie übernehmen die Anleitung, Beratung und Unterstützung eines jungen Menschen in einem Ortsteil von Ketzin, bzw. Brandenburg
  • Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung, sowie die Führung von Konfliktgesprächen
  • Sie beraten den jungen Menschen zu den Themen: Wohnen, Arbeiten, Finanzen, Behördenangelegenheiten, Gesundheit und Soziales, sowie weitere Alltagssituationen
  • Sie erstellen Berichte im Rahmen der Hilfeplanung
  • Sie nehmen an Regionalteams, Supervisionen und kollegialen Fallberatungen teil

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie haben eine abgeschlossenes Studium in der Sozialen Arbeit oder einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Sie sind empathisch und offen
  • Sie haben Kenntnisse im SGB VIII


Darüber hinaus setzen wir voraus:

  • Sie schätzen eine flexible, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Sie sind ein geduldiger Mensch und verfügen über Einfühlungsvermögen
  • Entscheidungsfreude, Kooperationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen;
  • sehr gute kommunikative und soziale Kompetenz;
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit;
  • Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft, sich für die Aufgaben, Ziele und die Weiterentwicklung des jungen Menschen einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • attraktive Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD Bund-Ost in der
    Teilzeit 20-30 h / Woche
  • Stelle ist ab sofort verfügbar

Die Förderung der Gleichberechtigung ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Den Belangen des Bundesgleichstellungsgesetzes wird bei Bewerbungs- und Einstellungsverfahren Rechnung getragen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen aller Nationen wird begrüßt.

Hinweis zum Datenschutz: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggfs. eines Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Sollten Sie sich durch die Stellenausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie Ihre qualifizierten Bewerbungsunterlagen bitte per Email mit max. 2 pdf-Dokument ( Deckblatt mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Weiterqualifikationen, Urkunden) an :

pro Juve Kinder- und Jugendhilfe Potsdam
Marion Güthlein | Personalwesen

Jägerallee 16
14469 Potsdam

m.guethlein@projuve-potsdam.de

Für weitere Informationen rufen sie uns an:
T 0331. 81 32 60 05